Unfall im Baustellenbereich St. Margrethen

Angela Mueller, 14. Mai 2017, 11:04 Uhr
Bei der Autobahneinfahrt St.Margrethen in Richtung St.Gallen hat sich ein Unfall erreignet. Ein Lenker ist im Baustellenbereich in eine provisorische Leitplanke gefahren. Verletzt wurde niemand.

Der Unfall erreignete sich am Sonntagmorgen kurz vor 10 Uhr in Fahrtrichtung St.Gallen. Nach der Autobahneinfahrt bei St.Margrethen ist auf gerader Strecke ein Autolenker im Baustellenbereich in die provisorische Leitplanke gefahren. Durch den Aufprall wurde die Leitplanke verschoben.

Der silberne Unfallwagen wurde stark beschädigt. ©Kapo SG

Der stark beschädigte Unfallwagen blockiert derzeit die rechte Fahrbahn und ragt auch ein wenig in die linke Fahrbahn. Deshalb können die Autos die Unfallstelle nur sehr langsam passieren. Cars und Lastwagen kommen kaum am Unfallwagen vorbei. Die Polizei empfiehlt die Unfallstelle zu umfahren. Dies bestätigt die Kantonspolizei gegenüber FM1Today.

 

 

Angela Mueller
veröffentlicht: 14. Mai 2017 10:20
aktualisiert: 14. Mai 2017 11:04