Unfall im Morgenverkehr auf der A13

Angela Mueller, 16. November 2017, 09:55 Uhr
Von St.Margrethen in Richtung Sargans gab es gleich zwei Unfälle.
Von St.Margrethen in Richtung Sargans gab es gleich zwei Unfälle.
© Screenshot mydrive.tomtom.com
Auf der Autobahn A13 hat es am Donnerstagmorgen gleich zwei Auffahrunfälle gegeben. Inzwischen sind die Unfallstellen geräumt, der Stau hat sich aufgelöst.

Kurz vor 7.30 Uhr kam es kurz vor der Ausfahrt Haag zu einem Unfall in Fahrtrichtung Sargans gekommen. Drei Autos standen auf der Überholspur. «Die Polizei ist vor Ort, verletzt wurde niemand», sagt Florian Schneider, Sprecher der Kantonspolizei.

Wenig später um kurz nach 8 Uhr gab es einen weiteren Auffahrunfall mit einem Lastwagen. Diesmal zwischen Oberriet und Sennwald, ebenfalls auf der Strecke St.Margrethen in Richtung Sargans. Die detaillierte Übersicht zur Verkehrssituation gibt es jederzeit auf unserer Verkehrsseite.

Angela Mueller
Quelle: red.
veröffentlicht: 16. November 2017 08:02
aktualisiert: 16. November 2017 09:55