Schweiz

100'000 überschritten: Das BAG meldet 6634 neue Ansteckungen

23. Oktober 2020, 12:24 Uhr
Im Corona-Testzentrum vom Spital Limmattal ist ein Test fertig zum Versand fürs Labor.
© Alex Spichale / LTA
Die Infektionszahlen steigen weiter an. Am Freitag meldete der Bund 6634 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus. 117 Personen mussten ins Spital. Zudem verstarben zehn weitere Menschen.

(dpo) Nach 5596 neuen Ansteckungen am Mittwoch und 5256 am Donnerstag meldet das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Freitag 6634 neue Coronafälle für die Schweiz und Liechtenstein. Weiter mussten sich in den letzten 24 Stunden 117 Personen in Spitalpflege begeben, wie das Bundesamt im Situationsbericht schreibt.

Von Donnerstag bis Freitag wurden insgesamt 25'061 Tests auf Covid-19 durchgeführt. 26,5 Prozent davon fielen positiv aus. Seit Ausbruch der Pandemie sind 103'653 Personen in der Schweiz und in Liechtenstein positiv auf das Coronavirus getestet worden. Gemäss BAG sind seit Donnerstag zudem zehn weitere Menschen verstorben. Seit Ausbruch der Pandemie sind 1877 Menschen an den Folgen einer Erkrankung mit Sars-CoV-2 gestorben.

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 23. Oktober 2020 12:12
aktualisiert: 23. Oktober 2020 12:24