Schaffhausen

200 Personen nach Brand in Industriebetrieb evakuiert

1. September 2020, 14:33 Uhr
In Schaffhausen ist am Dienstag eine Maschine in einem Industriebetrieb in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Am Dienstagmorgen ist in einem Industriebetrieb in Schaffhausen eine Maschine in Brand geraten. 200 Mitarbeitende mussten kurzzeitig evakuiert werden. Verletzt wurde aber niemand. Die Brandursache ist noch unklar.

Um halb zehn Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei die Meldung ein, dass in einem Industriebetrieb eine Maschine in Brand geraten sei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Brand schon durch die automatische Brandschutzanlage gelöscht. Wegen des Rauchs mussten 200 Mitarbeitende trotzdem für kurze Zeit den Betrieb verlassen, wie die Polizei mitteilte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. September 2020 14:33
aktualisiert: 1. September 2020 14:33