Skiunfall

60-jähriger Waadtländer stirbt auf Skipiste in Champéry

6. Februar 2022, 13:11 Uhr
Ein 60-jähriger Waadtländer ist am Samstag bei einem Unfall im Skigebiet Portes du Soleil in Champéry VS tödlich verletzt worden. Er stürzte aus ungeklärten Gründen und kam am Pistenrand zum Stillstand, wie die Walliser Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.
Im Skigebiet Portes du Soleil in Champéry kam es zu einem Skiunfall.
© KEYSTONE/Jean-Christophe Bott

Trotz rascher medizinischer Erstversorgung durch die Rettungskräfte sei de Mann noch auf der Unfallstelle verstorben. Der Unfall ereignete sich am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung zur Klärung der genauen Unfallursache ab.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Februar 2022 13:11
aktualisiert: 6. Februar 2022 13:11
Anzeige