Anzeige
Kaltbrunn

67-Jährige auf Fussgängerstreifen angefahren

12. Dezember 2021, 09:40 Uhr
Eine 67-jährige Frau ist am Samstagmittag in Kaltbrunn im Kanton St. Gallen auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Sie wurde von der Rettung versorgt und ins Spital gebracht.
Leicht verletzt wurde eine 67-Jährige im sanktgallischen Kaltbrunn ins Spital gebracht, nachdem sie auf dem Fussgängerstreifen angefahren worden war.
© Kapo St. Gallen

Ein Autofahrer, der von Uznach her anfuhr, hielt vor dem Fussgängerstreifen an, um einen aus dem Parkplatz fahrenden 24-jährigen Autofahrer auf die Uznacherstrasse einbiegen zu lassen, wie es in einer Mitteilung der St. Galler Kantonspolizei vom Sonntag hiess.

Zur selben Zeit überquerte eine 67-jährige Fussgängerin den Fussgängerstreifen in Richtung Migros. Dabei stiess das abbiegende Auto auf dem Fussgängerstreifen mit der Frau zusammen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. Dezember 2021 09:40
aktualisiert: 12. Dezember 2021 09:40