Nach Entgleisung

Ab Mittwoch verkehren wieder täglich 90 Güterzüge durch Gotthard

· Online seit 18.08.2023, 13:36 Uhr
Am kommendem Mittwoch werden rund 90 Güterzüge pro Tag durch den Gotthard-Basistunnel verkehren können. Zusätzlich sind rund 20 Züge über die Panoramastrecke vorgesehen. Im Reiseverkehr soll das Angebot ab dem 24. August verbessert werden.

Quelle: SBB / CH Media Video Unit

Anzeige

Das am 10. August nach der Entgleisung eines Güterzuges stark beschädigte Spurwechseltor habe erfolgreich durch ein mobiles Tor ersetzt werden können, teilten die SBB am Freitag mit. In den kommenden Tagen fänden noch nötige Anpassungen im Stellwerk statt. Zudem sind laut SBB Probefahrten nötig.

Wie angekündigt könne der Güterverkehr am 23. August 2023 wieder durch den Basistunnel rollen. Pro Tag könnten 110 Güterzüge über die Gotthardachse verkehren

Reisezüge von und nach Italien verkehrten am Donnerstag wieder direkt. Das Sitzplatzangebot im nationalen Verkehr sei nur noch leicht eingeschränkt. Auch spontane Tagesausflüge ins Tessin seien dann wieder gut möglich. Eine Absage erteilten die SBB Wünschen nach einer generellen Preisreduktion aufgrund der längeren Fahrdauer. (sda)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 18. August 2023 13:36
aktualisiert: 18. August 2023 13:36
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige