Angetrunkene Frau verletzt sich bei Autounfall in Gränichen AG

Marco Latzer, 15. November 2015, 16:35 Uhr
Aus diesem Wrack konnte sich die Fahrerin nach dem Unfall selbst befreien.
© Kapo Aargau
Eine Autofahrerin ist am Samstagabend in Gränichen AG von der Strasse abgekommen. Darauf überschlug sich ihr Fahrzeug. Die nur leicht verletzte 61-Jährige konnte sich selber aus dem Auto befreien. Ihr Gefährt erlitt aber Totalschaden, wie die Kantonspolizei Aargau am Sonntag mitteilte.

Ein Atemlufttest ergab, dass die Frau mit über einem Promille Alkohol unterwegs war. Sie musste ihren Führerschein abgeben.

Marco Latzer
Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. November 2015 16:29
aktualisiert: 15. November 2015 16:35