Anzeige
Feuerthalen

Ausfahrt endet im Strassengraben - sechs Verletzte

28. November 2021, 15:44 Uhr
Bei einem Unfall mit einem landwirtschaftlichen Gefährt sind in der Nacht auf Sonntag in Feuerthalen zwei Personen schwer sowie vier weitere Personen leicht verletzt worden. Der Motoreinachser mit Anhänger kippte während der Fahrt.
Bei dem Unfall am frühen Sonntagmorgen in Feuertahlen wurden insgesamt sechs Personen verletzt, zwei davon schwer.
© Keystone / Kantonspolizei Zürich / Handout

Das Fahrzeug wurde gegen 2 Uhr von einem 20-jähriger Mann auf einer steilen Waldstrasse gelenkt, wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntagnachmittag mitteilte. Ebenfalls auf dem Fahrzeug sassen ein 57-jähriger Beifahrer sowie auf dem Anhänger sechs Personen im Alter zwischen 26 und 51 Jahren.

Aus noch unbekannten Gründen geriet die Komposition nach links an die Böschung. Danach kippte der Motoreinachser nach rechts. Der Lenker und der Beifahrer fielen hinunter und verletzten sich dabei schwer. Sie wurden nach einer Erstversorgung vor Ort mit Rettungshelikoptern ins Spital geflogen.

Vier Personen, die sich auf dem Anhänger befanden, zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie wurden mit Rettungswagen ins Spital gebracht. Zwei Personen blieben unverletzt. Bei Lenker und Beifahrer wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. November 2021 15:44
aktualisiert: 28. November 2021 15:44