Auto überschlägt sich auf Bushaltestelle

Simon Riklin, 25. Juli 2016, 12:35 Uhr
An der Bushaltestelle aufs Dach geflogen: Die Lenkerin kam mit dem Schrecken davon.
An der Bushaltestelle aufs Dach geflogen: Die Lenkerin kam mit dem Schrecken davon.
© Kapo GR
In Landquart GR hat sich ein Auto auf einer Bushaltestelle überschlagen. Die 24-jährige Lenkerin hatte Glück und blieb unverletzt.

Die junge Frau war am Sonntagabend kurz nach sieben Uhr Richtung Landquarter Ortszentrum unterwegs, als der Wagen bei einem Fussgängerstreifen mit dem Verkehrsteiler kollidierte. Das Fahrzeug überschlug sich auf die angrenzende Bushaltestelle. Die unverletzt gebliebene Lenkerin konnte sich selber aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien, wie die Polizei mitteilte.

Simon Riklin
Quelle: SDA
veröffentlicht: 25. Juli 2016 12:23
aktualisiert: 25. Juli 2016 12:35