Merishausen

Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver mit Wildtier

6. Februar 2021, 09:23 Uhr
Nach einem Ausweichmanöver mit einem Wildtier landet ein Personenwagen auf dem Dach.
© Schaffhauser Polizei
Am Freitagabend hat sich in Merishausen SH auf der Hauptstrasse ein Unfall ereignet. Bei einem Ausweichmanöver gegen 20.00 Uhr mit einem Wildtier überschlug sich ein Fahrzeug. Verletzt wurde dabei zwar niemand. Am Fahrzeug sei allerdings Totalschaden entstanden, teilte die Schaffhauser Polizei am Samstagmorgen mit.

Wegen des Tieres sei dem Lenker des Personenwagens das Fahrzeug ausser Kontrolle geraten, hiess es weiter. In der Folge habe sich das Auto überschlagen und sei auf dem Dach gelandet. Beide Fahrzeuginsassen konnten das Fahrzeug aber laut dem Communiqué selbständig verlassen.

Während der Unfallaufnahme sei es ausserdem zu kleineren Verkehrsbehinderungen gekommen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Februar 2021 06:43
aktualisiert: 6. Februar 2021 09:23