Autofahrerin nach Zusammenstoss mit Zug verletzt

19. April 2019, 14:45 Uhr
Eine Autofahrerin ist in Seon AG beim Abbiegen direkt vor einen herankommenden Zug gefahren.
Eine Autofahrerin ist in Seon AG beim Abbiegen direkt vor einen herankommenden Zug gefahren.
© Kantonspolizei Aargau
In Seon AG ist eine Autofahrerin mit einem Regionalzug zusammengestossen und dabei leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte sie über einen Bahnübergang hinweg abbiegen wollen, trotz Warn-Blinklicht.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag, wie die Aargauer Kantonspolizei Aargau am Freitag schrieb. Die Frau habe beim Abbiegen nach links den Zug der Seetalbahn übersehen und sei direkt vor die herannahende Komposition gefahren.

Beim Zusammenstoss wurde das Auto der 46-jährigen Frau in ein weiteres vor dem Signal wartendes weiteres Auto geschoben. Dieses wurde beschädigt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 19. April 2019 11:42
aktualisiert: 19. April 2019 14:45