Anzeige
SBB

Bahngastronomie öffnet wieder – weitere Verbindungen nach Italien

4. Juni 2021, 11:50 Uhr
Ab kommendem Freitag sind die SBB-Restaurants wieder offen. Die Vorbereitungen für die Öffnungen nach sechs Monaten laufen nach SBB-Angaben auf Hochtouren. (Archivbild)
© KEYSTONE/WALTER BIERI
Nach rund sechs Monaten werden am nächsten Freitag die SBB-Restaurants und SBB-Bistros wieder öffnen. Der Zugverkehr mit Italien wird ab dem 13. Juni schrittweise erhöht.

Das Angebot für Reisen zwischen der Schweiz und Italien werde von derzeit 35 Prozent auf gut 60 Prozent des Normalverkehrs erhöht, teilten die SBB am Freitag mit. Auf der Gotthardachse verkehrten dann drei zusätzliche Züge zwischen Zürich/Basel und Mailand, je ein Direktzug von Zürich nach Venedig und retour sowie der trinationale Zug von Frankfurt via Luzern nach Mailand.

Zwei zusätzliche Züge werden dann auch auf der Lötschbergachse von Basel nach Mailand sowie der trinationale Zug von Mailand über Basel nach Frankfurt fahren. Ein zusätzlicher Zug verkehrt von Mailand nach Genf inklusive der Direktzug von Genf nach Venedig und retour.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. Juni 2021 11:40
aktualisiert: 4. Juni 2021 11:50