Anzeige
Schaffhausen

Bewaffneter Mann überfällt Tankstellenshop und flieht

20. September 2021, 07:47 Uhr
In Schaffhausen ist ein Tankstellenshop überfallen worden. Der mutmassliche Täter war bewaffnet und erbeutete Bargeld in der Höhe von mehreren hundert Franken.
Die Schaffhauser Polizei musste wegen eines bewaffneten Raubüberfalls auf einen Tankstellenshop in Schaffhausen ausrücken. (Archivbild)
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Der bewaffnete Mann betrat am Sonntagabend um 21.55 Uhr den Tankstellenshop an der Hochstrasse in der Stadt Schaffhausen, wie die Schaffhauser Polizei am Montag mitteilte. Mit vorgehaltener Faustfeuerwaffe habe er von der Angestellten die Herausgabe von Bargeld gefordert. Nachdem er mehrere hundert Franken erhalten hatte, verliess er den Shop und lief die Hochstrasse aufwärts, wie es weiter hiess. Personen wurden keine verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. September 2021 07:46
aktualisiert: 20. September 2021 07:47