Bundeshaus evakuiert

Bundesratssprecher: «Das ist keine Übung»

14.02.2023, 16:37 Uhr
· Online seit 14.02.2023, 15:41 Uhr
Am Nachmittag wurde das Bundeshaus in Bern evakuiert. Betroffen sind auch die Bundesratsmitglieder Elisabeth Baume-Schneider und Ignazio Cassis. Die Umgebung wurde abgesperrt. Hintergrund zunächst ungeklärt. Bundesratssprecher André Simonazzi nimmt Stellung.

Quelle: Bundeshaus-Redaktion

Anzeige
veröffentlicht: 14. Februar 2023 15:41
aktualisiert: 14. Februar 2023 16:37
Quelle: Bundeshaus-Redaktion

Anzeige