Das Ende der 20er-Note ist besiegelt

Raphael Rohner, 15. Dezember 2016, 14:58 Uhr
Heute hat die Nationalbank bekannt gegeben, wann das neue 20er-Nötli in Umlauf kommt. Im Mai haben die alten 20er ausgesorgt.

Heute hat die Schweizerische Nationalbank das Ende der roten 20er-Banknote fix gemacht. Die alte Note wird, wie die darauf abgebilde Dampflokomotive, ausrangiert: Am Mittwoch, dem 10. Mai 2017 präsentiert die Bank das neue Wertpapier und eine Woche später ist die alte Note Geschichte. Dann werden die neuen Noten in Umlauf gebracht und die alten werden eingezogen. Wir werden uns anfänglich freuen, das glitzernde Papier zu bekommen und dann, wie bei der 50er Note langsam vergessen dass sie neu ist.

Die neuen 20-Franken Noten werden die rötliche Farbgebung behalten und das Thema Licht tragen. Damit will die Designerin, Manuela Pfrunder die kreative Seite der Schweiz zeigen. Die Piazza Grande des Filmfestivals in Locarno wird unter anderem die Note zieren. (rar)

 

 

Raphael Rohner
veröffentlicht: 15. Dezember 2016 14:58
aktualisiert: 15. Dezember 2016 14:58