Schweiz

Denner ruft Alnatura Kichererbsen wegen Scherben im Glas zurück

Interne Kontrolle

Denner ruft Alnatura Kichererbsen wegen Scherben im Glas zurück

10.10.2023, 18:21 Uhr
· Online seit 10.10.2023, 18:19 Uhr
Bei einer internen Kontrolle des Herstellers Alnatura wurden Galsscherben entdeckt. Diese habe man in dem Produkt Alnatura Kichererbsen im Glas gefunden. Kundinnen und Kunden werden aufgefordert, betroffene Produkte nicht zu konsumieren.
Anzeige

Denner ruft das Alnatura Produkt «Kichererbsen im Glas» zurück. Grund dafür sind Glasscherben, die bei einer internen Kontrolle des Herstellers Alnatura gefunden wurden. Weil eine Verletzungsgefahr nicht ausgeschlossen werden kann, wird die Kundschaft gebeten, das Produkt nicht zu konsumieren.

Die Kichererbsen können in jede Denner Verkaufsstelle zurückgebracht werden, der Kaufpreis wird zurückerstattet, schreibt Denner.

Betroffener Artikel: Alnatura Kichererbsen im Glas, 330 g, 1,60 Franken
Betroffene Charge:  L0322 mit der Endziffer 14 (L0322/ 14)

(roa)

veröffentlicht: 10. Oktober 2023 18:19
aktualisiert: 10. Oktober 2023 18:21
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige