Glarnerland

Diebe in Niederurnen und Bilten unterwegs

31. März 2021, 12:12 Uhr
Im Kanton Glarus sind in der ersten Wochenhälfte Einbrüche in Niederurnen sowie in Bilten verübt worden (Symbolbild).
© Keystone/Kapo GL
In der ersten Wochenhälfte sind im Glarnerland Diebe unterwegs gewesen. Sie brachen in Niederurnen in Container und in Bilten in ein Industriegebäude ein.

Beim Einbruch in zwei Baucontainer an der Fabrikstrasse in Niederurnen fiel der unbekannten Täterschaft wenig Bargeld in die Hände, wie die Glarner Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Franken.

Im Industriegebäude an der Wiesenstrasse in Bilten erbeuteten Einbrecher in Büros und Lagerräumen Laptops sowie Bargeld im Gesamtwert von mehreren tausend Franken. Den Sachschaden, der beim gewaltsamen Eindringen in das Gebäude verursacht wurde, bezifferte die Polizei auf über tausend Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. März 2021 12:12
aktualisiert: 31. März 2021 12:12