Stärke von 3,9

Erdbeben in Deutschland bis in die Ostschweiz spürbar

16. Oktober 2022, 07:04 Uhr
In der Nähe der deutschen Stadt Tübingen hat am Sonntagmorgen die Erde mit einer Stärke von 3,9 gebebt. Das Beben war laut dem Erdbebendienst der ETH Zürich bis in die rund 100 Kilometer entfernte Ostschweiz spürbar.
In der Nähe des deutschen Tübingen hat am Sonntagmorgen die Erde mit einer Stärke von 3,9 gebebt. Das Beben war laut dem Erdbebendienst der ETH Zürich bis in die rund 100 Kilometer entfernte Ostschweiz spürbar. (Archivbild)
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Anzeige

Das Erdbeben ereignete sich um 6.13 Uhr, wie der Erdbebendienst auf seiner Website mitteilte. Bei einem Erdbeben dieser Stärke sind demnach in der Nähe des Epizentrums keine Schäden zu erwarten.

(sda/osc)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 16. Oktober 2022 06:42
aktualisiert: 16. Oktober 2022 07:04