Erfolgreiche eSport-Nationalmannschaften in Zürich

16. September 2018, 21:13 Uhr
Zahlreiche Gamer profitierten an der Zurich Game Show Spielmesse von der Gelegenheit, sich an Computerspielen zu messen.
Zahlreiche Gamer profitierten an der Zurich Game Show Spielmesse von der Gelegenheit, sich an Computerspielen zu messen.
© Keystone/MELANIE DUCHENE
Die Schweizer eSport-Nationalmannschaften in League of Legends und Counter-Strike: Global Offensive haben an der Zurich Game Show gegen Dänemark ihre WM-Vorbereitungs-Spiele gewonnen. Die Weltmeisterschaften finden im November im chinesischen Kaohsiung statt.

Im Spiel Spatoon 2 wurde das Team Huitante-Huite aus Freiburg Schweizermeister, wie die Zurich Game Show am Sonntag mitteilte. Das grösste Fortnite-Turnier der Schweiz gewannen die Zürcher Egzon Kastrati und Alesandro Manganelli. Die Game-Messe Zurich Game Show lockte an drei Tagen rund 27'000 Besucher an.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 16. September 2018 21:08
aktualisiert: 16. September 2018 21:13