Immobilien

Flughafen Zürich-Immobilienprojekt «The Circle» gewinnt neue Mieter

19. Dezember 2019, 12:23 Uhr
Flughafen Zürich findet neue Mieter für «The Circle». (Archivbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Der Flughafen Zürich hat für sein Immobilien-Grossprojekt «The Circle» weitere Mieter gefunden. So wird SAP Schweiz seinen Zürcher Hauptsitz und der Hotelkonzern Hyatt International den regionalen Hauptsitz dorthin verlegen.

Eröffnet wird «The Circle» ab September 2020 in Etappen. Die Schweizer Gesellschaft des deutschen Softwarekonzerns SAP habe den Entscheid für den Standort «The Circle» unter anderem getroffen, um «Mitarbeitenden, Kunden und Partnern eine moderne, zukunftsorientierte Arbeitsumgebung zu bieten», teilte der Flughafen Zürich am Donnerstag mit.

Hyatt als Schlüsselmieter

Bereits bekannt ist, dass Hyatt International die zwei Hotels in «The Circle» und das Convention Centre betreiben wird. Nun verlegt der Hotelkonzern auch seinen Hauptsitz für Europa, Afrika, den Mittleren Osten und Südwest-Asien (EAME/SWA) im «The Circle» direkt oberhalb des Convention Center.

Weitere neue Verträge wurden mit DLUX Hair, einem familiengeführten Coiffeurgeschäft, mit Valora Schweiz, Läderach und CC Swiss abgeschlossen. Valora wird in «The Circle» «Convenience»-Geschäfte unter der Marke «avec» betreiben, während Läderach Schweizer Schokolade anbieten wird. CC Swiss schliesslich wird unter der Marke «CC Aesthetic» eine Schönheitsklinik auf ambulanter Basis betreiben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. Dezember 2019 12:00
aktualisiert: 19. Dezember 2019 12:23