Tessin

Grenzwachtkorps verhaftet mutmasslichen Drogenhändler

25. März 2021, 14:57 Uhr
In Stabio haben Grenzwächter einen mutmasslichen Drogenhändler festgenommen. Im Bild: Grenzwache in Chiasso.
© KEYSTONE/TI-PRESS/ALESSANDRO CRINARI
Das Tessiner Grenzwachtkorps hat am Grenzübergang San Pietro in Stabio einen Deutschen wegen Drogenbesitzes festgenommen. Im Auto des 42-Jährigen seien über 54'000 Euro sichergestellt worden, teilte die Tessiner Kantonspolizei am Donnerstag mit.

Der in Deutschland wohnhafte Mann habe auch knapp 600 Gramm Crystal Meth mitgeführt, hiess es im Communiqué.

Neben Verstoss gegen das Bundesgesetz über die Betäubungsmittel werde dem Mann auch Geldwäsche, Diebstahl, Urkundenfälschung, Verstoss gegen die Strassenverkehrsordnung sowie Fahren bei Fahruntauglichkeit vorgeworfen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. März 2021 14:45
aktualisiert: 25. März 2021 14:57