Schweiz

Grünliberale führen ihre Delegiertenversammlung digital durch

9. Mai 2020, 16:50 Uhr
Die Delegierten der GLP werden auf digitalem Weg die Parolen für den 27. September fassen.
© Keystone
Der Vorstand der Grünliberalen hat beschlossen, im Sommer eine digitale Delegiertenversammlung abzuhalten. Per Videokonferenz sollen die Parolen für die Abstimmungen vom 27. September gefasst werden.

(agl) Die Delegiertenversammlung soll Ende Juni oder spätestens Anfang Juli stattfinden, sagt Generalsekretär Michael Köpfli am Samstag nach der Vorstandssitzung auf Anfrage von CH Media. Mit welcher Anwendung die Videokonferenz durchgeführt wird, müsse noch abgeklärt werden.

Der Vorstand der GLP hat am Samstag bereits über die fünf Vorlagen vom 27. September gesprochen und die Parolen zuhanden der Delegiertenversammlung gefasst. So schlägt der Vorstand ein Ja zum zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub sowie zur Beschaffung neuer Kampfflugzeuge vor. Ablehnen will er die Begrenzungsinitiative der SVP, das neue Jagdgesetz und die Erhöhung der Kinderabzüge im Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer.

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 9. Mai 2020 16:48
aktualisiert: 9. Mai 2020 16:50