Anzeige
Luzern

Kleinflugzeug in Schongau abgestürzt – Pilot tot geborgen

8. Januar 2020, 07:32 Uhr
Im Luzerner Ort Schongau ist ein Kleinflugzeug der Marke Cessna abgestürzt. Der Pilot kam dabei ums Leben. Die Absturzursache wird derzeit ermittelt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

Das Kleinflugzeug ist am Dienstagnachmittag um etwa 15 Uhr im Gebiet des Rüedikerwaldes abgestürzt. Wie die Kantonspolizei Luzern schreibt, sei das Flugzeug wenige Minuten nach dem Start verunglückt. Der Pilot ist dabei ums Leben gekommen. Er war alleine im Kleinflugzeug. Ein Teil des Flugzeugwracks geriet in Brand und wurde durch die Feuerwehr gelöscht. 

Im Einsatz standen mehrere Einsatzkräfte verschiedener Rettungs- und Blaulichtorganisationen. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) und die Staatsanwaltschaft Emmen haben die Untersuchung zur Unfallursache aufgenommen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 7. Januar 2020 17:14
aktualisiert: 8. Januar 2020 07:32