Management

Migros ernennt Isabelle Zimmermann zur Finanzchefin

23. April 2021, 08:50 Uhr
Das Bürogebaeude der Genossenschaft Migros Zürich an der Pfingstweidstrasse, fotografiert am 18. Januar 2021.
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Die Migros erhält eine Finanzchefin: Ab Anfang 2022 leitet Isabelle Zimmermann beim «orangen Riesen» die finanziellen Geschicke. Sie stösst von der Hilti-Gruppe zur Migros.

Zimmermann verfügt laut einer Mitteilung der Migros vom Freitag über langjährige internationale Erfahrung als CFO. Von 2013 bis 2019 war sie Finanzchefin von Hilti in Deutschland und Zentraleuropa. Derzeit leite sie dort die Bereiche Corporate Audit und Risk Management, heisst es weiter. «Ich freue mich sehr, dass wir mit Isabelle Zimmermann eine erfahrene Persönlichkeit mit ausgewiesener Finanz- und Management-Kompetenz für die Generaldirektion gewinnen konnten», wird Migros-Chef Fabrice Zumbrunnen in der Mitteilung zitiert.

Zimmermann folgt auf den langjährigen Finanzchef Jörg Zulauf, der nach mehr als 21 Jahren als Finanzchef der Migros-Gruppe in Pension geht. Zulauf habe während seiner Amtszeit eine Schlüsselrolle bei der erfolgreichen Entwicklung der Migros-Gruppe gespielt, lässt sich Migros-Chef Zumbrunnen zitieren. Nicht zuletzt seinem Know-how und Einsatz sei es zu verdanken, dass die Migros-Gruppe stark und finanziell kerngesund positioniert sei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. April 2021 08:50
aktualisiert: 23. April 2021 08:50