Nationalrat und SP-Fraktionschef Andy Tschümperlin abgewählt

18. Oktober 2015, 17:55 Uhr
Die SP-Bundeshausfraktion muss einen neuen Präsidenten suchen: Der Bisherige Andy Tschümperlin ist bei den Nationalratswahlen im Kanton Schwyz überraschend abgewählt worden. Der 53-jährige Berufspolitiker sitzt seit 2007 im Nationalrat.

Im Kanton Schwyz verliert die SP damit ihren Nationalratssitz an die SVP, die neu auf zwei Sitze kommt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Oktober 2015 17:55
aktualisiert: 18. Oktober 2015 17:55