Anzeige
Glarus

Nicht aufgepasst: Junge Autolenkerin kracht in Mollis in Mauer

20. Juli 2021, 09:24 Uhr
Mangelnde Aufmerksamkeit ist eine 18-jährige Autolenkerin am Montag in Mollis GL teuer zu stehen gekommen. Sie geriet über den rechten Fahrbahnrand und krachte mit grosser Wucht in eine Mauer.
Das Auto war nach der Kollision mit der Mauer Schrott.
© Kapo GL

Das Fahrzeug war danach Schrott, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Die junge Frau blieb unverletzt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Juli 2021 09:24
aktualisiert: 20. Juli 2021 09:24