Tourismus

Osteransturm aufs Tessin: Campingplatz «Campofelice» komplett ausgebucht

15. April 2022, 21:23 Uhr
Die vielen Reisenden ins Tessin sieht man einerseits im Stau vor dem Gotthard, andererseits aber auch auf dem beliebten Campingplatz «Campofelice». Der Campingplatz in Tenero ist bereit seit einer Woche ganz ausgebucht.

Quelle: TeleZüri

Anzeige

Wer am Freitag auf dem Campingplatz «Campofelice» in Tenero im Kanton Tessin ankommt, braucht zwingend eine Reservation. Über 700 Stellplätze gibt es auf dem Platz – alle sind ausgebucht. «Das schöne Wetter hat viele Deutschschweizer in den Süden gebracht. Von Freitag bis Montag sind wir ausgebucht», sagt Gabriella Rolfo, Marketingleiterin des Campingplatzes, gegenüber TeleZüri.

Die meisten Camperinnen und Camper, welche die Ostertage im Tessin verbringen wollen, haben ihren Platz schon vor Monaten reserviert. «Wir wollten sicher einen Platz haben, deshalb haben wir Anfang Januar schon reserviert», sagt eine Camperin. Andere berichten, dass sie sogar schon im Herbst 2021 für die Ostertage gebucht haben.

Monika aus dem Kanton Thurgau hat sogar einen Platz mit Seesicht ergattert: «Für uns ist das Campen ein grosses Hobby. Wenn wir die Möglichkeit haben, einen so tollen Platz zu reservieren, freuen wir uns.»

Nicht nur Campingplätze, auch viele Hotels sind an diesem Wochenende komplett ausgelastet. Es werden rund 40'000 Touristen im Tessin erwartet. 50 Prozent davon verbringen die Tage im Hotel, die anderen 50 Prozent auf Campingplätzen. «Wir haben ein riesiges Angebot. Die Campingplätze machen rund 30 Prozent davon aus. 2021 verzeichneten wir über 1,3 Millionen Übernachtungen auf Campingplätzen», sagt Angelo Trotta, Direktor von Ticino Tourismus. 

(red.)

Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 15. April 2022 20:56
aktualisiert: 15. April 2022 21:23