Anzeige

Pierre Maudet will in der Politik bleiben

15. Januar 2019, 21:16 Uhr
Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet hat die Mitglieder der FDP Genf darum gebeten, in der Politik bleiben zu dürfen. Er erhielt an der ausserordentlichen Versammlung am Dienstagabend in Genf Applaus.
Pierre Maudet am Dienstagabend an der Versammlung der FDP Genf.
© KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD

Er wolle «Genf dienen», sagte Maudet. Er entschuldigte sich an der FDP-Generalversammlung für seine Lügen und sein Fehlverhalten. «Ich entschuldige mich nicht um der Form willen oder aus Höflichkeit». Er könne sich selber nicht vergeben, sagte er.

Zuvor hatte der Präsident der Genfer FDP Maudet zu Beginn der Generalversammlung am Dienstagabend erneut zum Rücktritt aufgefordert.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. Januar 2019 21:05
aktualisiert: 15. Januar 2019 21:16