PostFinance Karten funktionieren wieder

Nina Müller, 15. September 2018, 13:35 Uhr
keystone
keystone
Die PostFinance Card hatte am Samstagmorgen technische Probleme. Über mehrere Stunden konnten die Kunden kein Geld mehr abheben. Es bestand das Risiko, dass die Bancomaten die Karte einzieht.

Wegen einer Weiterentwicklung des Service konnte die PostFinance Card vorübergehend nicht mehr benutzt werden. Am Samstagmorgen riet das Unternehmen ihren Kunden, die Karte besser nicht an einem Bancomat zu benutzen, da die Karte eingezogen werden könnte. Mittlerweile konnte das Problem behoben werden. Personen, deren Karte eingezogen wurde, erhalten kostenlos eine neue.

«Bei Bargeldbezügen mit der PostFinance Card kommt es zu Problemen. Wir bitten Sie, momentan darauf zu verzichten. Karteneinzug bei Postomat/Bancomat», schrieb PostFinance auf Twitter. Das Unternehmen habe ihren Service «weiterentwickelt» und deshalb kam es zu technischen Problemen.

Auch beim E-Finance-Service hätte es zu Problemen kommen können. Die Kreditkarten waren nicht betroffen.

Einige Kunden kamen deshalb in eine unangenhemen Lage:

Nina Müller
Quelle: red.
veröffentlicht: 15. September 2018 10:56
aktualisiert: 15. September 2018 13:35