Anzeige
Umwelt

Schaffhausen fördert Kauf von Elektroautos mit Prämie

13. Januar 2021, 10:42 Uhr
Der Kanton Schaffhausen führt eine Umstiegsprämie von 2000 Franken ein beim Kauf von Elektroautos. (Symbolbild)
© KEYSTONE/DPA/JULIAN STRATENSCHULTE
Der Kanton Schaffhausen führt eine Umstiegsprämie für Elektroautos ein: Der Kanton steuert beim Kauf eines Elektroautos ab sofort 2000 Franken an dessen Preis bei.

Beim Fahrzeug muss es sich um einen ausschliesslich elektrisch betriebenen Wagen handeln, wie der Kanton am Mittwoch mitteilte. Hybridantriebe sind somit von der Förderung ausgeschlossen. Unterstützt wird zudem auch der Erwerb von Autos mit Brennstoffzellenantrieb.

Als weitere Bedingung gilt: Wer von der Prämie profitieren will, muss für seine Liegenschaft oder Wohnung zu 100 Prozent erneuerbaren Strom beziehen. Ausserdem darf das neue Fahrzeug nicht mehr als 60'000 Franken kosten.

Die Preisobergrenze soll den Effekt des Kaufanreizes unterstreichen. Dieser sei bei sehr teuren Fahrzeugen kaum nötig, hiess es in der Mitteilung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Januar 2021 10:42
aktualisiert: 13. Januar 2021 10:42