Anzeige
Glarnerland

Strasse am Klöntalersee nach Unwetter abgerutscht

9. Juli 2021, 14:13 Uhr
Am Klöntalersee im Kanton Glarus ist nach einem Unwetter die Strasse abgerutscht. Die Verbindung entlang des Sees und zum Pragelpass bleibt für Fahrzeuge voraussichtlich bis Mitte Juli unterbrochen.
Unter der Strasse am Klöntalersee im Kanton Glarus ist die Böschung abgerutscht.
© Kanton GL

Nach anhaltenden Niederschlägen rutschte die Böschung unter der Fahrbahn in den See ab, wie der Kanton am Freitag mitteilte. Nun wird eine provisorische Hilfsbrücke gebaut. Bis diese steht, ist die Strasse nicht befahrbar. Der Durchgang für Fussgänger ist hingegen mit geringen Wartezeiten möglich.

Der Pragelpass ist für die Zu- und Wegfahrt von der anderen Seite her am Wochenende geöffnet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Juli 2021 13:20
aktualisiert: 9. Juli 2021 14:13