Bern

Tierische Beute in Ranflüh: 26 Gitzi aus Stall gestohlen

4. Februar 2021, 15:22 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / TeleBärn

Passiert ist dies in der Nacht auf Dienstag auf dem Hof der Familie Bärtschi im bernischen Ranflüh. Gestohlen worden sind ausschliesslich Masstiere, die Zuchtgeissen haben die Diebe nicht interessiert. Der Diebstahl der jungen Geissen geht der ganzen Familie sehr nahe. Die Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen aufgenommen.
Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. Februar 2021 15:22
aktualisiert: 4. Februar 2021 15:22