Waldbrand

Wald auf dem Roggen bei Balsthal in Brand geraten

18. Juni 2022, 20:13 Uhr
Auf dem Roggen bei Balsthal SO ist am Freitagnachmittag ein Waldbrand ausgebrochen. Er konnte erst im Verlauf des Abends gelöscht werden.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Das Feuer war kurz vor 16.30 Uhr aus vorerst unbekannten Gründen ausgebrochen, wie die Solothurner Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Bei der kantonalen Alarmzentrale seien mehrere Meldungen über Flammen sowie Rauch auf der Klippe eingegangen.

Da sich der Brandherd in unwegsamem Gelände befunden habe, sei die Feuerwehr auch durch einen Löschhelikopter unterstützt worden. Die vom Feuer betroffene Fläche von rund 30 mal 30 Metern habe im Verlauf des Abends gelöscht werden können.

Die Polizei wies auf die aktuell erhebliche Waldbrandgefahr im ganzen Kanton Solothurn hin. Bereits ein Funkenflug oder brennende Streichhölzer könnten einen Brand auslösen. Feuer dürfe nur in befestigten Feuerstellen und nur mit grosser Sorgfalt entfacht werden. Bei allfälligem Wind sei auf das Entfachen von Feuer im Wald beziehungsweise in Waldesnähe zu verzichten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Juni 2022 20:14
aktualisiert: 18. Juni 2022 20:14
Anzeige