Reportagemagazin «+41»

Wohnen und Arbeiten im Schulhaus – «Beruf und Privates zu trennen, ist nicht einfach»

· Online seit 23.11.2023, 20:42 Uhr
Schon fast ihr halbes Leben wohnt und arbeitet Susanne Müller auf Schulanlagen. Die ausgebildete Hauswartin ist aktuell für die Schule Oberseen in Winterthur verantwortlich. Dort wohnt die 53-Jährige mit ihrem Partner auch in der Hauswartwohnung. Beruf und Privatleben zu trennen ist nicht immer einfach, vor allem wenn sich Schülerinnen und Schüler nicht an Regeln halten. Trotzdem möchte Susanne ihre Wohnung auf dem Schulareal niemals aufgeben.
Anzeige

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 23. November 2023 20:42
aktualisiert: 23. November 2023 20:42
Quelle: +41

Anzeige