Zu kitschig, zu bunt oder unglaublich raffiniert?

Leila Akbarzada, 10. Mai 2017, 18:24 Uhr
Seit heute wissen wir, wie die neue 20er-Note aussieht. FM1-Redaktorin Linda Aeschlimann hat sich auf den Strassen des FM1-Landes zum Thema umgehört. Die Meinungen über den neuen 20er gehen auseinander.

Gespalten sind die Meinungen im FM1-Land über die neue 20er-Note: «Unglaublich schön und mega raffiniert» - das ist die Bestnote, die die neue 20er-Note an diesem sonnigen Dienstagmorgen kriegt, und zwar von Merita aus Buchs. Den meisten Passanten gefällt jedoch die neue Note nicht so gut. «Sie ist zu kitschig, die alte Note gefällt mir besser», sagt Adrian aus Buchs.

«Ich finde die Note nicht so schön, sie ist viel zu bunt», meint Menza aus Walenstadt. «Schon wieder so eine hässliche Note», findet ein User auf Facebook. Immerhin, sie hat ihre Fans: «Ich finde die Note tiptop», sagt Niklaus Lippuner aus Buchs. Und treffend ein Kommentar auf Facebook: «Geld ist Geld... es kommt, und geht meistens viel schneller.»

Auch die Online-Umfrage zeigt: Die Meinungen gehen auseinander. Bis zum Mittag fanden 44 Prozent die Note schön, 43 Prozent sagten, sie müssten sich noch daran gewöhnen.

Das ist wohl so, denn sie kommt so oder so, und man kann sich schon auf weitere Neuigkeiten einstellen: Im Oktober kommt laut Nationalbank bereits das neue 10er-Nötli.

Strassenumfrage: So kommt die neue 20er-Note in der Ostschweiz an:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Leila Akbarzada
Quelle: red.
veröffentlicht: 10. Mai 2017 12:20
aktualisiert: 10. Mai 2017 18:24