Bern

Zug knallt in Lastwagen – zwei Verletzte

14. Juli 2020, 09:31 Uhr
Der Zug entgleiste nach der Kollision. (Symbolbild)
© Nicole Nars-Zimmer (niz) / BLZ
An einem Bahnübergang in Aarwangen wurde ein Regionalzug nach einer Kollision mit einem Lastwagen aus den Geleisen gehoben. Eine Person musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

(wap) Die Passagiere im entgleisten Zug seien evakuiert worden und per Bahnersatz weiter befördert worden, sagt die Kantonspolizei Bern auf Anfrage von CH Media. Zwei Personen seien verletzt worden, eine davon habe mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden müssen. Der Lastwagenchauffeur und der Lokführer blieben unverletzt. Die Unfallstelle werde derzeit untersucht.

Der Verkehr im Raum Aarwangen ist derzeit beeinträchtigt: Die Ortschaft ist für den Schwerverkehr gesperrt, Personenverkehr wird umgeleitet. Die betroffene Eisenbahnstrecke ist unterbrochen.

Update folgt

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 14. Juli 2020 09:21
aktualisiert: 14. Juli 2020 09:31