Zwei Lieferwagen in Oensingen vorsätzlich angezündet

Christoph Fust, 11. März 2016, 15:58 Uhr
Totalschaden: Zwei Lieferwagen wurden in Oensingen SO vorsätzlich angezündet.
Totalschaden: Zwei Lieferwagen wurden in Oensingen SO vorsätzlich angezündet.
© Handout Kantonspolizei Solothurn
Zwei Lieferwagen bei einer Garage in Oensingen SO sind am frühen Freitagmorgen ein Raub der Flammen geworden. Personen wurden nicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen zündeten Unbekannte die beiden Lieferwagen vorsätzlich an.

Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand gemäss Angaben der Solothurner Kantonspolizei vom Freitag rasch löschen. Die Lieferwagen wurden total zerstört. Der Brand bei der Garage an der Solothurnstrasse war der Alarmzentrale kurz nach 4.30 Uhr gemeldet worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Christoph Fust
Quelle: SDA
veröffentlicht: 11. März 2016 15:42
aktualisiert: 11. März 2016 15:58