Schweizweite Störungen bei der Swisscom

Telefonstörung bei der Swisscom. (Archiv)
Telefonstörung bei der Swisscom. (Archiv) © Keystone/Walter Bieri
Schon wieder! Bei der Swisscom gab es am Morgen eine schweizweite Störung. Vor allem Geschäftskunden waren betroffen. Seit 10.15 Uhr sollte die Störung behoben sein.

Gegenüber FM1Today bestätigt die Swisscom, dass sowohl Anrufe aus dem Festnetzt, wie auch auf dem Mobilnetz von der Störung betroffen waren. Auf ihrer Webseite schrieb die Swisscom, es handle sich um eine Störung beim Geschäftsabo «Smart Business Connect».

Offenbar handelte es sich um eine Grossstörung, von der Kunden in der ganzen Schweiz betroffen waren. Viele Geschäfte waren infolge der Störung nur noch per Mail erreichbar, so auch die Industrie- und Handelskammer Thurgau.

Seit 10.15 Uhr soll die Störung behoben sein, man soll laut der Swisscom wieder normal telefonieren können, sowohl mit dem Handy, als auch auf dem Festnetz. Die Swisscom entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Swisscom in diesem Jahr mit Störungen zu kämpfen hat. Im Januar waren zum Beispiel tausende Geschäftskunden von einem Ausfall betroffen.

 

(red.)


Newsletter abonnieren
3Kommentare
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel