Golf

Albane Valenzuela und Kim Métraux ausgeschieden

16. April 2021, 18:56 Uhr
Für Albane Valenzuela kann es nicht immer perfekt laufen
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Der erste doppelte Auftritt von Schweizer Golferinnen auf der amerikanischen Profi-Tour LPGA ist nicht erfolgreich.

Sowohl die Genferin Albane Valenzuela als auch die Lausannerin Kim Métraux verpassten an dem mit zwei Millionen Dollar dotierten Turnier auf der Hawaii-Insel Oahu den Cut für die beiden Finalrunden.

Valenzuela ist festes Mitglied der LPGA, während Métraux sich erstmals für ein Turnier der mit Abstand grössten und bedeutendsten Frauentour qualifizieren konnte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. April 2021 18:40
aktualisiert: 16. April 2021 18:56