Ambri und Zanatta vor getrennten Wegen

12. April 2017, 11:53 Uhr
Laut «La Regione» trennen sich am Saisonende die Wege von Ambri-Piotta und dessen Sportchef Ivano Zanatta (56) nach zwei Jahren.
Ivano Zanatta wird Ambri-Piotta wohl verlassen
© KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY

Nachfolger des Italo-Kanadiers, der als Assistenzcoach beim chinesischen KHL-Team Kunlun aus Peking im Gespräch ist, soll Ambris langjähriger Captain Paolo Duca (35) werden.

Dieser soll allerdings nicht allein in der Verantwortung für die Team-Zusammenstellung verantwortlich zeichnen. Vielmehr soll Duca in eine technische Kommission eingebunden sein. Ducas Vertrag als Spieler läuft per Saisonende aus.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 12. April 2017 11:46
aktualisiert: 12. April 2017 11:53
Anzeige