Anzeige
Golf

Ausgezeichneter Start der Schweizer Golferinnen

9. September 2021, 21:00 Uhr
Die junge einheimische Amateurin Elena Moosmann und die Lausanner Profigolferin Kim Métraux liegen nach der ersten von drei Runden des Swiss Ladies Open in Holzhäusern in der Spitzengruppe
Kim Métraux ist nach der ersten Runde bestens dabei
© KEYSTONE/AP/MATT YORK

Für Métraux ist das mit 200'000 Euro dotierte Turnier der europäischen Profitour ein möglicherweise wichtiger Schritt auf dem Weg in den grossen Frauen-Circuit der USA. Fürs Erste liegt die 26-jährige Waadtländerin am Zugersee nur zwei Schläge hinter der Spitze, der die norwegische Spitzenspielerin Marianne Skarpnord angehört.

Elena Moosmann, die als Amateurin nicht um das Preisgeld spielt, benötigte sogar noch einen Schlag weniger als Métraux.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. September 2021 20:41
aktualisiert: 9. September 2021 21:00