Bayern München zwei Wochen ohne Manuel Neuer

15. April 2019, 09:23 Uhr
Bayerns Goalie Manuel Neuer verlässt während der Partie gegen Fortuna Düsseldorf den Platz
Bayerns Goalie Manuel Neuer verlässt während der Partie gegen Fortuna Düsseldorf den Platz
© KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER
Bayern München muss vorderhand ohne Nationaltorhüter Manuel Neuer auskommen. Der Captain des Bundesliga-Leaders fällt mit einem Muskelfaserriss mindestens 14 Tag aus.

Neuer zog sich die Verletzung am Sonntag beim 4:1-Sieg der Münchner in Düsseldorf zu. Er musste in der 53. Minute ausgewechselt werden und humpelte mit Krücken aus dem Stadion.

Damit wird Neuer den Bayern im Saisonendspurt sicher in den Bundesliga-Spielen zuhause gegen Werder Bremen und auswärts in Nürnberg sowie im Cup-Halbfinal in Bremen fehlen. Als sein Vertreter steht Sven Ulreich bereit.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. April 2019 08:30
aktualisiert: 15. April 2019 09:23