Bencic stösst in den Viertelfinal vor

29. März 2017, 17:52 Uhr
Belinda Bencic ist bislang in Croissy-Beaubourg auf Kurs (Archivbild)
Belinda Bencic ist bislang in Croissy-Beaubourg auf Kurs (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA/PAUL BUCK
Belinda Bencic stösst beim ITF-Turnier im französischen Croissy-Beaubourg in die Viertelfinals vor. Die als Nummer 6 gesetzte Ostschweizerin schlägt die Tschechin Tereza Smitkova mit 6:7, 6:4, 7:5.

Nach dem Sieg gegen die Nummer 173 der Welt trifft Bencic auf die Niederländerin Richel Hogenkamp (WTA 157). Es wird die erste Begegnung der 20-jährigen Schweizerin mit der vier Jahre älteren niederländischen Fed-Cup-Spielerin, die auf der ITF-Tour acht Turniere gewonnen hat.

Die nur noch als Nummer 135 geführte Bencic, die sich auf der WTA-Tour seit Monaten in einer Formkrise befindet, gewann in dieser Woche erstmals seit dem US Open bei einem für die Weltrangliste zählenden Turnier zwei Einzelpartien in Folge.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 29. März 2017 17:46
aktualisiert: 29. März 2017 17:52