Bertogliati Assistenztrainer von Swiss Cycling

29. Juli 2019, 17:31 Uhr
Schöne Erinnerungen: Der neue Schweizer Strassen-Assistenztrainer Rubens Bertogliati fuhr an der Tour de France 2002 zwei Tage im Maillot jaune
Schöne Erinnerungen: Der neue Schweizer Strassen-Assistenztrainer Rubens Bertogliati fuhr an der Tour de France 2002 zwei Tage im Maillot jaune
© KEYSTONE/EPA DPA/GERO BRELOER
Der Schweizer Strassen-Nationaltrainer Marcello Albasini erhält Unterstützung. Der ehemalige Profi Rubens Bertogliati wird in einem Teilzeitmandat Assistenztrainer.

Der 40-jährige Tessiner gewann als Fahrer eine Etappe der Tour de France, trug während zwei Tagen das Maillot jaune und wird Albasini vorerst bis Ende Jahr zur Seite stehen.

Marcello Albasini übernahm den Posten des Nationaltrainers Mitte Juni nach der Entlassung seines Vorgängers Danilo Hondo interimistisch. Der Deutsche war nach seinem Doping-Geständnis von Swiss Cycling entlassen worden.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 29. Juli 2019 17:25
aktualisiert: 29. Juli 2019 17:31