Anzeige
Basketball

Capela mit Atlanta chancenlos

26. Juni 2021, 09:49 Uhr
Nach dem Break zwei Tage zuvor sind die Atlanta Hawks mit Clint Capela im zweiten NBA-Halbfinalspiel gegen die Milwaukee Bucks chancenlos.
Atlantas Clint Capela (Nummer 15) erlebte einen frustrierenden Abend.
© KEYSTONE/AP/Curtis Compton

Sie verlieren auswärts 91:125, womit es in der Best-of-7-Serie 1:1 steht. Die Hawks lagen während der gesamten Partie nie in Führung. Zur Spielhälfte stand es 45:77.

Atlantas Trae Young, der beim 116:113-Erfolg im ersten Spiel mit 48 Punkten brilliert hatte, verwertete diesmal bloss sechs von 16 Würfen und totalisierte 15 Punkte Ausserdem unterliefen ihm neun Ballverluste. «Ich übernehme die volle Verantwortung für das, was passiert ist», sagte Young. Auch Capela blieb mit zwei Punkten und acht Rebounds blass. Der Genfer verliess das Parkett mit einer Minus-21-Bilanz. Milwaukees Giannis Antetokounmpo gelangen 25 Punkte und neun Rebounds.

Schon in den beiden Serien zuvor gegen die New York Knicks (4:1) und die Philadelphia 76ers (4:3) hatten die Hawks nach dem Break in der ersten Begegnung das zweite Spiel verloren. Daraufhin gewannen sie beide Male das erste Heimspiel. Gegen die Bucks findet dieses in der Nacht auf Montag statt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Juni 2021 07:50
aktualisiert: 26. Juni 2021 09:49