Anzeige
Basketball

Capela mit den Hawks in den Viertelfinals

3. Juni 2021, 08:16 Uhr
Clint Capela blockt New Yorks RJ Barrett
© KEYSTONE/AP/Wendell Cruz
Clint Capela steht mit den Atlanta Hawks in den Viertelfinals der NBA-Playoffs. Die Hawks holen sich gegen die New York Knicks mit einem 103:89-Auswärtssieg den entscheidenden vierten Punkt.

Vor 16'500 Zuschauern überzeugte Atlanta vor allem mit starkem Defensivspiel. Clint Capela steuerte nebst 15 Rebounds 14 Punkte bei. Bester Werfer war erneut Trae Young, der mit 36 Punkten zum dritten Mal in Folge im Madison Square Garden die 30er-Marke knackte - etwas, das zuvor einzig Michael Jordan in den Playoffs gelungen ist.

Für Atlanta ist es der erste Viertelfinal-Vorstoss seit 2016, damals noch mit Thabo Sefolosha. Nächster Gegner sind die Philadelphia 76ers. Der Qualifikationssieger der Eastern Conference setzte sich gegen Washington ebenfalls mit 4:1 Siegen durch. Mit den Utah Jazz (4:1 gegen Memphis) überstand auch der Erste der Western Conference die erste Playoff-Runde.

Atlantas erstes Spiel der Best-of-7-Serie gegen Philadelphia ist am kommenden Sonntag angesetzt. Die Hawks treten zuerst zweimal auswärts an.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Juni 2021 07:25
aktualisiert: 3. Juni 2021 08:16