Cavendish nicht an der WM

18. September 2015, 16:30 Uhr
Mark Cavenidsh ist an der Schulter verletzt und muss für die WM passen
Mark Cavenidsh ist an der Schulter verletzt und muss für die WM passen
© KEYSTONE/EPA/SEBASTIEN NOGIER
Grossbritannien muss im Hinblick auf die Rad-Weltmeisterschaften in Richmond (USA) vom 29. bis 27. September einen weiteren Rückschlag verkraften: Auch Mark Cavendish muss passen. Nach Chris Froome (verletzt) und Geraint Thomas (Verzicht) erklärte nun auch Mark Cavendish Forfait.

Der Sprintstar verletzte sich in der vergangenen Woche während der Grossbritannien-Rundfahrt an der Schulter.

Wer für Cavendish nachnominiert wird, ist noch offen. Bekannt hingegen ist, dass Adam Yates, Sieger in diesem Jahr beim World-Tour-Rennen in San Sebastian, als Ersatz für Thomas nachnominiert wurde.

Quelle: SI
veröffentlicht: 18. September 2015 14:24
aktualisiert: 18. September 2015 16:30