Chapecoenses Erfolg mit neuer Equipe

17. November 2017, 12:06 Uhr
Chapecoense (in Weissgrün) kämpfte erfolgreich gegen den Abstieg
Chapecoense (in Weissgrün) kämpfte erfolgreich gegen den Abstieg
© KEYSTONE/EPA EFE/ANTONIO LACERDA
Ein Jahr nach der Flugzeugabsturztragödie schafft Chapecoense vorzeitig den Ligaerhalt in der brasilianischen Meisterschaft. Der neu formierte Klub gewinnt drei Runden vor Schluss 3:1 gegen Vitoria.

Ende November 2016 war die Maschine mit der Mannschaft von Chapecoense an Bord auf dem Weg zum Final-Hinspiel um den Südamerika-Cup bei der kolumbianischen Stadt Medellin abgestürzt. Bei dem Unglück, das durch Treibstoffmangel kurz vor der Landung verursacht worden war, starben 71 Menschen. Unter ihnen befanden sich 19 Spieler von Chapecoense und der damalige Trainer Caio Junior.

 

Quelle: SDA
veröffentlicht: 17. November 2017 11:53
aktualisiert: 17. November 2017 12:06