Daniel Yule Sechster nach 1. Lauf

Michael Ulmann, 5. Januar 2017, 16:21 Uhr
Daniel Yule kämpft sich durch den Schnee
Daniel Yule kämpft sich durch den Schnee
© KEYSTONE/AP/SHINICHIRO TANAKA
Im Ski-Weltcup fahren die Herren heute einen Slalom in Zagreb. Die Schweizer Daniel Yule und Luca Aerni haben sich im ersten Lauf eine gute Ausgangslage für den Entscheidungs-Durchgang erarbeitet.

Daniel Yule zeigt einen starken ersten Lauf im Weltcup-Slalom von Zagreb und liegt bei Halbzeit auf Rang 6 und damit noch immer auf Kurs in Richtung Podium. Auch teils starker Schneefall beeinträchtige die Fahrt von Yule nicht. Er hielt aucht mit den Cracks der Sparte mit und klassierte sich exakt zeitgleich mit dem Norweger Henrik Kristoffersen, der zuletzt die Slaloms in Val d'Isère und Madonna für sich entschieden hatte.

Der Berner Luca Aerni belegt bei Halbzeit Platz 12, doch zeitlich liegt auch für ihn noch viel drin. Vier Zehntel fehlen ihm zum drittplatzierten Hirscher. Auch Ramon Zenhäusern hat sich als 28. für den zweiten Lauf qualifiziert.

In den ersten zwei Positionen etablierten sich zwei Aussenseiter. Es führt der Österreicher Manuel Feller, der sich mit Nummer 21 um fünf Hundertstel vor den 37-jährigen französischen Oldie Julien Lizeroux setzte. Fellers bisher beste Weltcup-Klassierung ist Rang 4, Lizeroux stand zuletzt vor sieben Jahren auf dem Podium.

Der 2. Lauf beginnt um 18.00 Uhr (bei uns im Live-Ticker).

Michael Ulmann
Quelle: SDA/uli
veröffentlicht: 5. Januar 2017 15:53
aktualisiert: 5. Januar 2017 16:21